das Haus Settari des Briol in DreikirchenEsstisch eines Zimmers im Haus Settari des Briol in DreikirchenEsstisch und traditioneller Holzherd eines Zimmers im Haus Settari des Briol in Dreikirchenantiker Holzherd in einem Zimmer des Haus Settari des Hotel Briol in DreikirchenBücherregal in einem Zimmer im Haus Settari des Hotel Briol in DreikirchenEsstisch mit Tischdeko in einem Zimmer des Haus Settari des Hotel Briol in DreikirchenTischdeko aus Tannenästen auf einem Tisch im Haus Settari des Hotel Briol in Dreikirchen

Die Zimmer und Ferienwohnungen im Haus Settari

Zimmer Haus Settari

Das um die Jahrhundertwende entstandene Haus Settari, die ehemalige Dependance, wurde 2013 unter Bewahrung der alten Bausubstanz aufwendig renoviert und liebevoll neu gestaltet. Vier neue Ferienwohnungen mit großen Balkonen wurden in den alten Räumen auf jeweils zwei Stockwerken geschaffen. Zusätzlich entstanden in den ehemaligen Wirtschaftsräumen im Souterrain drei von außen zugängliche Zimmer mit Blick zum Tal. Alle mit Bad, Heizung und eigener Terrasse. Hier finden Sie völlige Stille und Zurückgezogenheit. Benannt wurden alle Zimmer und Wohnungen nach den Kindern der Settaris, die ursprünglich hier wohnten.

*Die konkrete Einrichtung & Ausstattung der Zimmer und Ferienwohnungen kann von den Fotos abweichen.

Zimmer

Haus Settari DZ

Die Doppelzimmer des Haus Settari sind mit 2 Einzelbetten, Lärchenholzboden, Holzkommode und Holzschrank und eigenem Bad ausgestattet. Sie besitzen ein eigenes Bad, Balkon und direkten Zugang zur großen Panorama Terrasse auf derselben Etage. Unsere Halbpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein Salatbuffet zu Mittag und ein 3-4 Gänge Abendmenu.

Inklusive Halbpension - ab 109 Euro

Haus Settari EZ

Die Doppelzimmer des Haus Settari sind auch als Einzelzimmer buchbar und mit 2 Einzelbetten, Lärchenholzboden, Holzkommode und Holzschrank und eigenem Bad ausgestattet. Sie besitzen ein eigenes Bad, Balkon und direkten Zugang zur großen Panorama Terrasse auf derselben Etage. Unsere Halbpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein Salatbuffet zu Mittag und ein 3-4 Gänge Abendmenu.

Inklusive Halbpension - ab 109 Euro

Ferienwohnungen

Priska

Priska, nach der diese Wohnung benannt ist, kam 1879 als fünftälteste Tochter der Settaris zur Welt. In ihrer Jugend war sie in Paris und Schweden, wo sie Krankenpflege erlernte. Trotz späterer Gehbehinderung verbrachte sie sogar die Winter oft in Dreikirchen. Die geräumige, lichtdurchflutete, renovierte und liebevoll neu gestaltete Ferienwohnung besitzt einen frontalen Balkon zu der imposanten Dolomiten-Bergkulisse. Unsere Halbpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein Salatbuffet zu Mittag und ein 3-4 Gänge Abendmenu.

Fritje

Fritje, 1890 geboren, verstand sich immer besonders gut mit Priska. 1915 heiratete sie den Schweizer Lehrer Walter Müller, den Großvater der heutigen Brioler Wirtin Johanna. Trotz des Schweizer Wohnsitzes verbrachte sie soweit wie möglich die Sommer im geliebten Dreikirchen. Die geräumige, lichtdurchflutete, renovierte und liebevoll neu gestaltete Ferienwohnung besitzt einen frontalen Balkon zu der imposanten Dolomiten-Bergkulisse und zusätzlich Balkon auf Südostseite des Hauses. Unsere Halbpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein Salatbuffet zu Mittag und ein 3-4 Gänge Abendmenu.

Pia

Pia war die jüngste, das fünfzehnte Kind. Die gelernte Hebamme heiratete 1916 den Maler Hubert Lanzinger, der 1928 Briol im heutigen Stil umbaute und aus einem „normalen“ Haus ein zeitlos modernes Gesamtkunstwerk schuf, das seitdem unverändert erhalten ist. Die geräumige, lichtdurchflutete, renovierte und liebevoll neu gestaltete Ferienwohnung besitzt einen frontalen Balkon zu der imposanten Dolomiten-Bergkulisse. Unsere Halbpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein Salatbuffet zu Mittag und ein 3-4 Gänge Abendmenu.

Luise

Luise, die zweitjüngste, ist 1892 geboren. Sie verstand sich sehr gut mit Pia. Da sie im Alter nur zusammen gesehen wurden, nannte man sie Lu-Pi. Luise war sehr tüchtig und tatkräftig, verwaltete den Dreikirchner Besitz und führte nach dem Lanzingerumbau auch Briol. Die geräumige, lichtdurchflutete, renovierte und liebevoll neu gestaltete Ferienwohnung besitzt einen frontalen Balkon zu der imposanten Dolomiten-Bergkulisse. Unsere Halbpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein Salatbuffet zu Mittag und ein 3-4 Gänge Abendmenu.